zelck_drk_dresden-7251.jpg
RettungsdienstRettungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettung
  3. Rettungsdienst

Rettungsdienst in Dresden

Ansprechpartner

Frank Schörnig
Leiter Rettungsdienst

Tel. 0351 8500220
rettungsdienst(at)drk-dresden.de

Rettungsdienst - 112

Bei lebensbedrohlichen Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schweren Unfällen, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

Die "DRK Rettungsdienst Radeberg-Pulsnitz (g)GmbH" ist öffentlich rechtlich beauftragt, den Rettungsdienst in Dresden und im Landkreis Bautzen abzusichern. Diese gemeinnützige Gesellschaft ist eine 100%ige Tochter unseres Verbandes.

Unsere Rettungswachen

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

mp-sicherheit@drk-dresden.de

Insgesamt werden 13 Rettungstransportwagen (RTW), 28 Krankentransportwagen (KTW) und 3 Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) sowie zusätzlich mehrere Ersatzfahrzeuge vorgehalten. Alle Fahrzeuge sind mit hochmoderner Medizintechnik ausgestattet. Für die Besetzung aller Fahrzeuge beschäftigen wir circa 200 Notfallsanitäter*innen, Rettungsassistenten*innen und Rettungssanitäter*innen, welche rund um die Uhr bei etwa 82.580 Einsätzen pro Jahr für Sie im Dienst sind. Die hohen Qualitätsstandards unserer Arbeit werden ständig weiterentwickelt und im Rahmen der Zertifizierung im Bereich Qualitätsmanagement festgeschrieben.

Alle unsere Rettungswachen sind von der Landesdirektion Sachsen anerkannte Lehrrettungswachen, in denen wir Notfallsanitäter*innen ausbilden.
Außerdem kann das in der Qualifikation zum/zur Rettungssanitäter*in notwendige Praktikum auch bei uns absolviert werden