juno.jpg K. Steudel
Erste Hilfe am HundErste Hilfe am Hund

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Sonderkurse
  3. Erste Hilfe am Hund

Erste Hilfe am Hund

Ein Kurs für alle Hundefreunde!

Was ist, wenn Ihr Hund plötzlich erkrankt oder in einen Unfall verwickelt wird?
Wissen Sie, welche Maßnahmen im Notfall zu ergreifen sind?

Wie Sie Ihrem Hund in solchen Situationen richtig und effektiv helfen können, erfahren Sie in unserem Kurs "Erste Hilfe am Hund". Wir vermitteln Ihnen in Theorie und Praxis das nötige Wissen, um in Notfallsituationen bei der Versorgung Ihres Vierbeiners situationsgerecht handeln zu können. Im Falle eines Falles sind Sie damit in der Lage, die Zeitspanne bis zur Übernahme durch den Tierarzt zu überbrücken und Ihrem Hund kompetent helfen zu können.

  • Zielgruppe

    Zielgruppe

    • Hundebesitzer
    • Hundesportler
    • Therapiehundeführer
    • Rettungshundeführer
    • Mitarbeiter von Zoofachhandlungen
    • Hundefreunde
    • Interessierte
  • Inhalte

    Inhalte

    In unserem Kurs Erste Hilfe am Hund lernen Sie, welche Notfallmaßnahmen, u.a. bei Unfällen, Blutungen, Verletzungen, Vergiftungen, Lahmheit und Verbrennungen zu ergreifen sind, bis das verletzte Tier vom Tierarzt behandelt wird.

    Unter anderem werden Themen behandelt wie:
    Allgemeines zum Thema Hund, Eigenschutz und Unfallverhütung, Normalwerte des Hundes, Wundversorgung, Anlegen unterschiedlicher Verbände (z.B. Pfotenverband, etc.), Bewusstseinskontrolle, Maßnahmen bei Herz-Kreislauf-Störungen, Herz-Lungen-Wiederbelebung an einem speziellen Hundedummy, Versorgung von Verletzungen aller Art, Vergiftungen, richtige Handgriffe bei Hitze- und Kälteschäden.

Hinweis

Zu dem Kurs können keine eigenen Hunde mitgebracht werden.
Für die Praxisübungen stehen Ihnen ein spezieller Hundedummy und weiteres Übungsmaterial zur Verfügung.

Dauer und Kosten

4 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)

reguläre Kursgebühr: 29,- €/ Person

PayPal- und Sonderrabatt-Aktion möglich (siehe Termine und Anmeldung).