Corona Schnelltest
Einweisung Corona SchnelltesterEinweisung Corona Schnelltester

Einweisung zur/m Corona Schnelltester/in

Einweisung zur Durchführung von Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 (PoC-Test)

Das DRK Dresden bietet ab sofort die Einweisung in die PoC-Testung (SARS-CoV-2 Schnelltest) für Sie bzw. Ihre Mitarbeiter an und möchten Ihnen damit Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Maßgeblich für die Durchführung der Schnelltests ist die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV), welche regelt, dass Medizinprodukte wie der Antigen-Schnelltest nur von Personen durchgeführt werden dürfen, die über die erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung verfügen. Diese Befähigung erschließt sich aus grundlegenden medizinischen Kenntnissen (bspw. als betrieblicher Ersthelfer) und der Einweisung durch unser medizinisches und ärztliches Personal.

  • Inhalte:
    • theoretische Grundlagen, Rechtsfragen, Arbeitsschutz
    • Einrichtung und Ablauf der Testung
    • Anlegen der persönlichen Schutzausrüstung
    • Übung der Abstrichentnahme (Nasenabstrich) unter ärztlicher Anleitung
  • Hinweise/ benötigte Dokumente
    • Personen ohne Krankheitssymptome
    • schriftliche Einverständniserklärung (sh. Anmeldemail)
    • FFP2/KN95-Maske
    • Einlass erfolgt nach Aufforderung durch Lehrkraft
  • Ort
    • DRK Kreisverband Dresden e.V., Klingerstraße 20 (Eingang Werftstraße), 01139 Dresden
    • auf Anfrage auch in Ihrer Firma (zzgl. 90,00 € Anfahrts-/ Einrichtungspauschale)
  • Kosten
    • 60,00 € (Zahlung auf Rechnung*)
    • enthalten ist ebenfalls die Bereitstellung der persönlichen Schutzausrüstung am Kurstag

    *Eine Zahlung auf Rechnung durch die jeweilige Firma/ Einrichtung ist bei Vorliegen eines entsprechenden Nachweises (Kostenübernahmeerklärung) möglich.

  • Weitere Informationen:

    Gern kann Ihr vorhandener Test zur Schulung mitgebracht werden und nach Absprache darauf eingegangen werden. Nach erfolgter Einweisung ist ggf. eine gesonderte Einweisung auf den bei Ihnen zum Einsatz kommenden Test in Ihrer Einrichtung (bspw. durch den Betriebsarzt) erforderlich. Jeder Teilnehmer ist zudem dazu verpflichtet, vor jeder PoC-Testung die Gebrauchsanleitung des jeweiligen Herstellers zu studieren und die Testung gemäß Herstellerangaben durchzuführen.

    Beachten Sie bitte die entsprechenden Details und Hinweise unserer Bestätigungsmail. Gemäß unserer AGB stellen wir Ihnen bei unentschuldigtem Fehlen die Teilnehmergebühr in voller Höhe in Rechnung.

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.