Du bist Rettungshelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter und suchst einen Job?
Dann bewirb dich bei uns und komm in unser Team!
Sie sind hier: » Aktuelles 

Kontakt

DRK Kreisverband Dresden e.V.
Klingerstr. 20
01139 Dresden

Tel.: 0351 8500220
Fax: 0351 8500221

info(at)drk-dresden.de

Kein Kaffee von gestern!

Anlässlich des Weltrotkreuztages gab es heute als Dankeschön an all unsere Unterstützer ein "Schälchen Heeses"

Bereits in der Frühstückspause haben die Teilnehmer der Erste Hilfe Kurse ihren Kaffee genossen. Auch im Altenpflegeheim Pieschen haben sich die Bewohner und Besucher über ein "Schälchen Heeses" gefreut.

Der Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag, oft kurz als Weltrotkreuztag bezeichnet, ist ein inoffizieller internationaler Gedenk- und Feiertag. Er wird jährlich am 8. Mai, dem Geburtstag von Henry Dunant, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, begangen.

Die Ursprünge dieses Gedenk- und Feiertages liegen im Jahr 1922. Damals gab es in der Tschechoslowakischen Republik innenpolitische Konflikte. Ostern '22 rief die tschechoslowakische Rotkreuz-Gesellschaft eine dreitägige Waffenruhe aus. Daraus entstand die Idee, jedes Jahr einen Tag des Friedens zu begehen. Dieser Tag wurde "Rotkreuz-Frieden" genannt.

Auf der 14. Internationalen Rotkreuz-Konferenz sollte der Nutzen eines solchen "Rotkreuz-Friedens" untersucht werden. Die damit beauftragte Kommission empfahl daraufhin der 15. Internationalen Konferenz im Jahr 1934 in Tokio die Ausweitung entsprechender Aktivitäten auf internationaler Ebene. Auf der 16. Internationalen Konferenz 1938 in London wurde dann beschlossen, alljährlich einen Tag als Initiative für den Frieden zu begehen.

Durch den Beginn des Zweiten Weltkrieges kam es jedoch zunächst nicht zur Umsetzung dieses Beschlusses. Erst zwei Jahre nach Kriegsende stimmte ein Kommitee der Liga der Rotkreuz-Gesellschaften zu, den Geburtstag von Henry Dunant als "Internationaler Tag des Roten Kreuzes" zu feiern. (Quelle: Kleiner-Kalender.de)

08.05.2017 (Allgemeines, DRK Altenpflegeheim Pieschen, DRK Pflege- und Seniorenheim "Clara Zetkin", Top Thema, Presse)