Du bist Rettungshelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter und suchst einen Job?
Dann bewirb dich bei uns und komm in unser Team!

Adresse

Rehefelder Str. 16
01127 Dresden

Tel.: 0351 7952999
auftrieb@drk-dresden.de

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr
     9:00 bis 13:00 Uhr

Ansprechpartnerinnen:
Ute Lämmel, Claudia Zippe

StraßenbahnlinienLinien 4, 9 und 13 bis Haltestelle Altpieschen bzw. Rathaus Pieschen

Kontakt- und Begegnungsstätte für Arbeitslose

Kontakt- und Begegnungsstätte für Arbeitslose
Kontakt- und Begegnungsstätte für Arbeitslose

Wer von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen ist, weiß, dass nicht nur die Fragen nach dem finanziellen Auskommen das alltägliche Leben bestimmen.

Oft sind es auch Fragen, die an sich selbst gestellt werden:

Wer bin ich? Was möchte ich in meinem Leben? Was kann ich? Wo finde ich neue soziale Kontakte? Wo finde ich Hilfe und Unterstützung?

In unserer Kontakt- und Begegnungsstätte für Arbeitslose wollen wir diesen Fragen Raum geben und in konkrete Angebote für Erwerbslose umsetzen. Hier können Sie Kontakte zu anderen Menschen knüpfen, gemeinsam Zeit verbringen und miteinander gestalten.

Wenn gewünscht, können Sie durch die Sozialarbeiterinnen im Projekt Hilfe und Unterstützung (auch anonym) bei allen Fragen rund um die Arbeitslosigkeit erhalten. Bei Bedarf vermitteln wir auch an Fachberatungsstellen.

Für die BesucherInnen steht ein Computer mit Internetanschluss, v.a. für die Stellensuche und das Erstellen von Bewerbungen, zur Verfügung.

Unsere Räume befinden sich in einem kleinen ehemaligen Laden im Stadtteil Pieschen und sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Linien 4, 9 und 13, Haltestelle Altpieschen bzw. Rathaus Pieschen) gut erreichbar.

Geöffnet ist Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr. Zudem führen wir bei Bedarf auch Nachmittags- und Abendveranstaltungen durch.

Überblick über unsere regelmäßigen Angebote:

  • Kreativangebot: Montags ab 10 Uhr sind Sie eingeladen, in unseren Räumen kreativ tätig zu werden. Wir probieren uns in den verschiedensten Kreativtechniken aus (Laubsägen, Seidenmalerei, Arbeiten mit Filz usw.), wobei die BesucherInnen Ideen und Wünsche einbringen können.
  • Frühstückstreff: Jeden Dienstag ab 10 Uhr können Sie mit anderen Menschen gemeinsam frühstücken. Einmal im Monat findet im Anschluss an das Frühstück ein Stammtisch statt, der fast immer von den BesucherInnen selbst zu unterschiedlichsten Themen (von Urlaubsbildern über Geschichtliches bis hin zu Buchvorstellungen) gestaltet wird.
  • Hartz IV-Sprechzeit: Mittwochs zwischen 9 und 11 Uhr bieten wir ohne vorherige Terminabsprache eine Sprechzeit an
  • Weitere Veranstaltungen können dem aktuellen Monatsprogramm entnommen werden:

aktuelles Monatsprogramm